Donnerstag, 15. Mai 2014

Obstschale






Neulich habe ich diese beiden wunderschönen Schalen für kleines Geld geschossen. Meine Mutter besitzt eine ähnliche, auch eine Birne. Was Mutter hat, muss Tochter auch haben. Allerdings ist Mama´s viel schöner gearbeitet. So schön, das man sie auch gar nicht verändern muss. Meine beiden Exemplare waren mir aber irgendwie nicht cool genug. Ich überlegte hin und her in welcher Farbe ich sie gestalten könnte. Mir gefällt ja immer so viel, vorallem gefällt mir dann doch auch wieder  das Holz ganz gut. Entscheidungsunfähgkeit, nenne ich das auch.
 Endlich dann der erlösende kreative Gedanke- Ihr kennt das bestimmt, Erleichterung macht sich breit. Und dann war´s doch so einfach.
 Ich mach sie einfach nur von innen farbig. Perfekt. Und so gefallen mir die beiden sowas von gut. 
Nun dürfen sie gefüllt mit Leckereien gerne meinen Tisch schmücken. 













Wenn du das Klebeband entfernt hast, wird der Rand trotz der perfekten Abklebung nicht ganz sauber sein. reibe den oberen Holzrand mit einem Tuch und etwas Nagellackentferner ab. Das funktioniert wunderbar.
So nun schön trocknen lassen und in deinem zu Hause hübsch integrieren.




Viel Spaß beim nach machen!










Kommentare :

  1. Liebe Catharina,
    was für wunderschöne Schalen! Wo habt ihr die bloß gekauft? Eine tolle Idee mit der Innenfarbe!
    Herzliche Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Mella,

    vielen Dank für dein Kompliment,
    Halte mal die Augen offen wenn du über einen Flohmarkt schlenderst.
    Die werden wohl bei älteren Leuten ausrangiert. ;-)

    Liebste Grüße

    Catharina

    AntwortenLöschen